Dienstag, 28. September 2010

Karte auf die Schnelle

Ich glaube, ich lerne es nie, eine vernünftige Vorratshaltung zu halten. Nun habe ich zwar einige Karten auf Lager, die sind aber alle quadratisch und werden zum größten Teil persönlich übergeben. Wenn ich die verschicken will, verdient ja die Post ordentlich dabei.
Nun brauchte ich mal wieder auf die Schnelle eine Karte zum Verschicken und da es wirklich schnell gehen musste, denn: Termin war gestern (nicht ganz, aber fast), ist dann diese Karte hier entstanden.
Den Stempelabdruck habe ich mal von irgendjemandem geschenkt bekommen und so war er dran, verarbeitet zu werden. Und wie das so ist, passt sie auch noch zu einer Reihe von Challenges.



Sonntag, 26. September 2010

Happy Birthday

Obwohl mich meine Tochter ständig daran erinnert hat, dass morgen die Freundin meines Sohnes Geburtstag hat, ist es mir nicht möglich gewesen, die Karte eher zu machen. Wie immer mal wieder also auf den letzten Drücker.
Die Freundin mag Kühe und so habe ich die Karte mit der tollen Kuh von Karen Johnson gewerkelt.



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Sonntag, 19. September 2010

Sonntags-Challenge bei den Cowgirls






Ich habe bei dieser Easel-Card gleich mal meinen neuen Schneeflockenspellbinder eingeweiht, das ist ja eine Riesenmonsterschneeflocke ;-)
Wer es nicht lesen kann, auf dem Spruchschild steht: all we need is snow.
Ich sehe das ein klein wenig anders, denn ich bin nicht der Winterfan, meinetwegen können wir vom Herbst auch gleich zum Frühling übergehen.

Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Donnerstag, 16. September 2010

Herbstliche Geburtstagskarte

Heute habe ich mal eine herbstliche Geburtstagskarte geschaffen, denn von Sommer kann momentan so gar keine Rede mehr sein. Jetzt kommt der "goldene Herbst" mit hoffentlich genauso schönen Farben.





Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Dienstag, 14. September 2010

Santa Claus is coming to town

Seit ich mit dieser Karte angefangen habe, geht mir dieses Lied nicht aus dem Kopf... dabei haben wir erst September und mir ist nach allem, nur nicht nach Winter oder gar Weihnachten.
Aber zumindest habe ich mal wieder ein Weihnachtskärtchen fertig.






Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Sonntag, 12. September 2010

Make a christmas card for the soldiers







Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Samstag, 11. September 2010

Morgens 06:30 Uhr in Berlin - Marzahn

Guten Morgen an alle.
Als ich gerade aus dem Fenster sah, bot sich mir folgendes Bild. Ein Blick auf Hochhäuser, die aus den Nebelschwaden hervorgucken.
Mir gefiel das so gut, dass ich es auch gleich auf Bild festhalten musste.
Ein Zeichen, dass es verdammt auf den Herbst zugeht.
Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und vor allem ein schönes Wochenende.



Dienstag, 7. September 2010

Schnelle Merci-Verpackung

Das Wort "schnelle" scheint momentan ziemlich aktuell bei mir zu sein.
Ich wollte noch eine Packung Merci verschenken, die aber nicht einfach nur so rüberreichen, sondern ein wenig ansprechend verpacken. Da ich, wie üblich, keine Zeit dafür hatte, habe ich mir die wunderschönen Stempel von Betty's Creation vorgenommen und wie wild darauf losgestempelt.
Das ging recht flott und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
Der Deckel wird mittels Magneten festgehalten.



aufgeklappt


komplett mit Karte



-->
Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Montag, 6. September 2010

Schnelle Hochzeitskarte

Da fiel mir doch heute auf Arbeit ein, dass ich noch eine Hochzeitskarte brauche.
Für wann? Gestern? Nanana, ganz so spät dran bin ich nun auch nicht ;-)
Nein, ich brauche sie morgen.. ich weiß, ist auch nicht viel besser als Termin gestern.
Ich schnell nach Hause und habe mich unter anderem auch um die Hochzeitskarte gekümmert und das ist nun mein Endergebnis.



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Sonntag, 5. September 2010

Donnerstag, 2. September 2010

Dankeskarte

In nächster Zeit brauche ich mal eben ein paar Dankeskarten und da ich nie welche auf Vorrat habe (wieso eigentlich nicht), habe ich schon mal eine fertig gestellt.
Die wird sich nächste Woche auf die Reise ins Amiland machen.



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Mittwoch, 1. September 2010

Nur nichts wegwerfen

... und sei es ein verunglückter Versuch, eine Blume zu colorieren. Das war der erste Versuch mit den Distress Inks zu colorieren. Das sah so schlimm aus, dass ich die Blüte einfarbig gestalten musste ;-)
Inzwischen habe ich beim Stempeleinmaleins nachgelesen, wie ich es denn hätte richtig machen sollen. Naja, aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Werde es also noch einmal versuchen.
Als die Blüte so allein im Papierkorb lag, tat sie mir fast leid und ich holte sie wieder raus, verpasste ihr gaaaaaaaanz viel Farbe und packte sie auf eine Karte.
Wenn man nicht weiß, dass sie eigentlich ganz anders aussehen sollte und wenn die Farbe nicht so schreiend grell sein würde, wäre die Karte gar nicht so schlecht, finde ich (ich kann das Eigenlob riechen...puh)



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt