Donnerstag, 10. Juni 2010

Eine Hochzeitskarte

Derselbe Kollege, der so plötzlich zwei Uhren brauchte, fragte mich am Dienstag, ob ich denn auch Hochzeitskarten mache.
Auf meine Frage hin, wieviel Zeit er mir denn dieses Mal geben würde, meinte er, na ja, die Hochzeit ist am Samstag. Na wie schön.
Nachdem ich gestern schon mal einen Fehlstart mit einer Karte hatte, das Motiv war ein wenig sehr bockig mit mir, ist nun diese Karte entstanden.
Mal sehen, ob sie ihm gefällt.








Kommentare:

Beate hat gesagt…

das Innenteil der Karet gefällt mir sehr gut, draussen ist sie mir etwas zu unruhig/zu viel beladen aber das ist ja Geschmacksache
lg Beate

Swaantje hat gesagt…

Eine traumhaft schöne Hochzeitskarte!!
Der Innenteil ist zum umfallen schön gestaltet!
Super schön gemacht!
Liebe Grüße
Swaani

Andy hat gesagt…

Der Spruch ist ja super, die Karte ganz zauberhaft innen und außen, vollkommen passend für eine Hochzeit. Dein eiliger Auftraggeber weiß das hoffentlich zu schätzen!! LG Andy

Diamantin hat gesagt…

Eine tolle Karte ist das.

Lg Anett

P.S. Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Buchblog.