Freitag, 6. August 2010

Ein Schnullerparkplatz für Marleen

Eine liebe Bastelfreundin hatte kürzlich ein kleines Mädchen namens Marleen bekommen. Für die Kleine habe ich einen Schnullerparkplatz gemacht, den sie später auch als Kettenparkplatz nutzen kann.
Die Ballons sind größtenteils mit Prägefolie 3D-mäßig geprägt worden.
Den Namen habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und die kleine Marleen ist in dem Teil von Tim Holtz auch selbst noch mit Bild zugegen.
Das Motiv mit Winnie the Poo wäre jetzt nicht meine erste Wahl gewesen, aber der Papa mag eben Winnie und was tut man nicht alles ;o)
Das Bild ansich sieht leider etwas gruselig aus, aber es ließ sich schwer fotografieren, da die gesamte Oberfläche lackiert wurde, dann macht es sich echt schlecht, wenn man einen Spiegel fotografieren will und leider habe ich mir die Bilder vor dem Verschenken nicht angesehen. Aber ich denke, man kann das Wichtigste trotz allem erkennen.





Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kommentare:

Beate hat gesagt…

wunderschön gestaltet, gefällt mir sehr gut
lg Beate

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

einen total süßen schnullerparkplatz hast du gewerkelt, ganz besonders süß finde ich das eingebrachte bild

lg kerry

Queen La Rubba ~ Rach hat gesagt…

Super cute card. Please emial me.
queenlarubba@yahoo.com
Hugs!
Rach