Donnerstag, 22. Juli 2010

Mein Erstlingswerk

Ich bin wieder da.
Erholt und mit neuem Wissen über Gesundheit, Ernährung und allem möglichem bin ich gestern wieder zu Hause gelandet.

Ein Ergebnis meiner Kur möchte ich euch noch zeigen. Ich hatte mir zusätzlich zu allen anderen Behandlungen noch Ergotherapie verschreiben lassen, weil ich gesehen hatte, dass man dort Körbe u.ä. flechten kann. Da ich das eh mal probieren wollte, war das genau der richtige Zeitpunkt, sich das unter Anleitung zeigen zu lassen.
Ich war ehrlich überrascht, wie leicht das doch geht, natürlich fehlt noch die Übung, aber ich denke, ab und an kann man mit dieser Technik auch mal was werkeln.
Dieses Tablett ist nun mein Erstlingswerk, es hat die Maße ca. 40 x 30 cm.
Leider kann ich das Teil nicht selbst behalten, da meine beide vierbeinigen Lieblinge ganz scharf auf Korbsachen sind, sie wetzen dort zu gern ihre Krallen.
Aber das ist nicht weiter schlimm, habe ich wenigstens mal wieder ein Geschenk.



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kommentare:

Nelia hat gesagt…

wow ist das schön, sowas bekommt man selten und wenn dann teuer. Haste echt toll gemacht !!!
LG Nelia

Beate hat gesagt…

bin ganz bgeistert und kann nicht glauben das es das rste dieser Art sein soll
lg Beate

Fimola hat gesagt…

ein wunderschönes Werk.

Liebe Grüße!

Fimola

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich finde das Körbchen einfach fantastisch "zwinker" ich würds nicht hergeben wollen...

Lg Helga

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

hach, schick, schick, zu schade, dass ich keinen platz dafür habe

lg kerry