Sonntag, 11. Juli 2010

Ein Räucherböhnchen

Heute war wieder basteln angesagt. Thema waren Räuchermännchen, eins der vielen typischen Erzeugnisse im Erzgebirge. Ich habe mir die kleine Kaffeebohne ausgesucht, denn die typischen Räuchermännchen, die man wirklich nur zur Weihnachts- oder Winterzeit aufstellt, waren nicht ganz so mein Ding. Das Böhnchen kann man glatt das ganze Jahr über zu stehen haben.
Den Test hat sie auch schon super überstanden.



Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kommentare:

Andy hat gesagt…

Oh ist das süß, glaub ich , dass die Bohne gute Chancen hat, das Jahr über Deko zu sein. LG Andy

Beate hat gesagt…

sieht etwas grimmig aus oder liegt das an der Hitze? klasse Dekoidee und besser als die Weihnachtsmännchen
lg Beate

Baehrdie hat gesagt…

Sehr witzig deine Bohne ;o)

LG