Sonntag, 6. Juni 2010

Recycling - Präsentkorb

Meine Tantchen wurde 75 und es war nicht geplant, dass ich zu ihrem Geburtstag gehe.
Ganz kurzfristig lud sie mich doch zum Geburtstag ein und ich hatte die Aufgabe, mir was einfallen zu lassen. Groß Zeit hatte ich nicht und schon gar nicht, was zu kaufen.
Meine Mutter kam mit der Idee um die Ecke, man könnte ihr ja einen Präsentkorb zusammenstellen. Hm, tolle Idee, wenn diese Körbe von Hause aus nicht schon so teuer wären.
Also habe ich mich in meinem Haushalt umgesehen und das hier gefunden.



Och, dachte ich, wenn man die ein wenig aufhübscht, könnte das gut als Präsentkorb durchgehen. Gesagt, getan. Und das ist sie nun.










Kommentare:

Beate hat gesagt…

klasse Idee, tolle Gestaltung, gefällt mir sehr gut
lg Beate

tabeafinjas.Blog hat gesagt…

Man muss sich nnur zu helfen wissen...ne ' super Idee liebes Kleebläöttchen....daumenhoch ..gg

Nelia hat gesagt…

dein Geschenkkorb sieht richtig toll aus, schöne Farbe, gefällt mir. Was man so alles im Haushalt findet ;-)
LG Nelia

Baehrdie hat gesagt…

Wow, sieht toll aus!

Ela hat gesagt…

wow...., der ist aber allemal schöner als ein teurer gekaufter Korb!! Sicher wird sie sich darüber freuen.Ganz toll.

LG Ela

Nikche hat gesagt…

Wow, sieht klasse aus. Man braucht nur Ideen. :-)

So und jetzt darf ich dir noch mitteilen, dass du im Juli und August Gastdesigner bei Kartenallerlei sein darfst. ich hoffe du freust dich. :-)
Melde dich einfach unter Kartenallerlei@web.de dann bekommst du alles weitere erklärt.

LG Nicole vom Kartenallerlei Team

Fimola hat gesagt…

was für eine schöne Idee und spitze umgesetzt.

Liebe Grüße!

Fimola