Freitag, 2. April 2010

Tischutensilienbox von Ikea

Diese Box habe ich versucht, ein wenig aufzuhübschen. Dazu habe ich mich mal wieder der Serviettentechnik bedient.
Die Box bekommt heute meine Cousine, die 50 geworden ist und sich schon langsam an den Gedanken gewöhnen kann, dass sie bald ein eigenes Bastelzimmer haben wird, wo sie endlich auch mal alles stehen und liegen lassen kann. Für den Arbeitsplatz hat sie dann schon mal einen Behälter, wo sie ihren ganzen "Kleinkrempel" wie Scheren o.ä. reinpacken kann.
Auf den Bildern sieht man leider nicht, dass die Stiele und Knospen mit 3D-Lack versehen sind und das Innere der Blüten ein klein wenig goldig glitzert.
Nun hoffe ich mal, dass ich ihren Geschmack getroffen habe.










Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kommentare:

Beate hat gesagt…

also wenn Du nicht ihren Geschmack getroffen hast, dann bring es wieder mit; wo Du mich findest weist Du ja
lg Beate

helli hat gesagt…

Eine tolle Idee, gefällt mir ausgezeichnet, schöne Motive hast du ausgesucht. Liebe GRüße Sylvia

Caro hat gesagt…

Sieht ganz toll aus, würde mir auch sehr gut gefallen, besonders, da ich Mohnblumen liebe.

Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest,
liebe Grüße
Caro

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

eine schöne box hast du gewerkelt, die hat bestimmt super gefallen

lg kerry