Dienstag, 12. Mai 2009

Geburtstagskarte

Bei dieser Karte habe ich mal ein wenig mit meinen Stanzern rumgespielt.
Entstanden ist eine Geburtstagskarte, die sich partout nicht fotografieren lassen wollte. Man, was hatte sie sich zickig ;-).
Durch dieses silbrige Papier ist es fast unmöglich, ein vernünftiges Bild zu knipsen, hier nun das optimalste, was ich meiner Kamera entlocken konnte.
Ich wünsche euch einen schönen Tag

Kommentare:

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

eine schöne karte hast du gewerkelt. ich finde es immer wieder erstaunlich, was du mit deinen stanzern anstellst.

Beate hat gesagt…

die sieht im Original bestimmt viel besser aus
lg Beate

Daniela hat gesagt…

Die ist echt gut geworden...

Sabine hat gesagt…

oja, dieses widerspenstige Papier kenn ich :-)))

Der Schriftzug zusammen mit dem Schnörkel sieht klasse aus - mehr braucht es auf der Karte gar nicht, dank des "wilden" Farbwechsel-Papiers.

LG
Bine