Samstag, 9. Mai 2009

Ein Körbchen zum Muttertag

Es ist immer schwer, etwas zu finden, was man zum Muttertag verschenken kann. Blumen ist klar, aber was sonst noch für eine Kleinigkeit?
Bei Bettys creation habe ich dieser Tage dieses Körbchen gesehen und wusste gleich, dass das auch was für meine Mutter wäre und so habe ich es nachgebastelt.
Und weil es mir gefiel und auch recht schnell zu fertigen ist, habe ich gleich noch eins gebastelt. Das wird dann nächste Woche verschenkt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Kommentare:

Beate hat gesagt…

eiene sehr schöne Idee zum Muttertag, die bestimmt sehr gut ankommt; das zweite Körbchen gefällt mir in der Farbwahl allerdings etwas besser
lg Beate

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

oh, deine körbchen sind total süß geworden und die stempelabdrücke sind ja wohl voll knuffig

Sabine hat gesagt…

Cool - schon wieder so'ne tollen Körbchen aus Deiner Werkstatt. Ich fand ja die Osterhasen schon so klasse.

Die Idee muss ich mir mal merken ...

LG
Bine

Daniela hat gesagt…

Die sind ja echt klasse geworden.... sehr schöne Idee um kleine Sachen zu verschenken

LG Danny