Sonntag, 5. April 2009

Marathon der Osterkarten

Was bin ich froh, dass dieses Wochenende vorbei ist und ich morgen wieder arbeiten gehen darf. Keine Osterkarte wird mir morgen im Laufe des Tages im Genick sitzen.
Dieses Wochenende stand ganz im Motto Osterkarten. Irgendwie kommt auch dieses Ostern wieder sowas von plötzlich, das müsste eigentlich verboten werden.
Da es ja nun schon nächste Woche soweit ist, wurde es allmählich Zeit, dass auch ich mich kümmere.
Ich habe etliches geschafft, aber leider nicht alles, also heißt das für mich, ich darf weitermachen.
Heute zeige ich euch erst mal 10 meiner Karten, die anderen hebe ich mir für morgen oder übermorgen auf.
Wenn euch die hier nicht langen, dann schaut doch einfach noch mal bei mir vorbei.
Ich freue mich über jeden Gast und noch mehr, wenn ihr auch einen Kommentar dazu hinterlasst.

Bei den Karten ist alles bei, also quer beet. Es wurde gestempelt, gestanzt, mit Schablonen gearbeitet und sogar mein gehasstes 3D-Geschnippel ist vertreten.







Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Boh das sind ja viele und eine schöner als die andere

ABER!! ick will eine mit dem dicken Schaf lach

Beate hat gesagt…

meine Güte warst Du fleissig ... das dicke Schaf ist megasüss aber der Marienkäfer hat es mir auch angetan
lg Beate

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

boah, tolle karten hast du gemacht und so viele und ganz toll finde ich, dass alle anders sind

Anonym hat gesagt…

Ganz tolle Karten und bei der Menge hoff ich einfach mal, dass eine davon bei mir im Briefkasten landet.
Liebe Grüße
Marina

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika,
es freut mich, dass Du die Kommentare hier auch alle liest und der Osterpotbote mir tatsächlich eine Osterkarte von Dir in den Briefkasten geworfen hat.
Vielen Dank und eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Marina